Tag 10: Für wen haltet ihr Jesus?

Nachdem der Heiße Stuhl das Thema der Selbst- und Fremdwahrnehmung abschloss, beschäftigten wir uns an diesem Tag, in der GG, mit der Frage „Wer ist Jesus für uns?“.

Im ersten Teil der GG näherten wir uns dieser Frage an und teilten Jesus menschliche Eigenschaften zu, die wir für uns persönlich passend fanden. Auch die Beziehung zwischen Jesus und mir als Mensch wurde mithilfe von Wollfäden von jedem verbildlicht.

In dem anschließenden Teil der GG fungierten wir als Künstlerkomitee und haben gemeinsam als Gesprächsgruppe 10 Bilder für die neue Bilderausstellung „Christus 2.0“, aus knapp 30 Bildern, ausgewählt. Von alt bekannten, über neu aufgewertete, bis hin zu abstrakteren Bildern, gab es viel zu entdecken. Diese Vielfalt ließ mehrere Deutungsansätze zu und zeigte Jesus in verschiedenen Situationen und mit unterschiedlicher Gefühlslage.

Um sich gegenseitig die Ergebnisse beider Gesprächsgruppen zu präsentieren, wurden alle ausgewählten Bilder in dem nahe gelegenen Waldstück aufgehängt. Es folgte eine Ausstellungsbegehung mit anschließender Vorstellung der Kunstwerke durch die jeweiligen Komiteesprecher aus beiden GG´s.