Tag 12: Maskenbildner in Aldein

Mit „Heul leise“, „Läuft doch“ oder „Sink or Swim“ näherten wir uns am 12. Tag biblischen Geschichten, in der sich Jesus verschieden darstellt. Besprochen wurde die Wirkung der Geschichte und wie sich Jesus in ihr zeigt. Ganz unter unserem Motto “ Und Ihr, für wen haltet Ihr mich?“. Dabei haben die Konfis für jede Geschichte Standbilder entwickelt.

Am Nachmittag haben wir uns gegenseitig Gipsmasken gemacht. Später sollen die Jesus-Geschichten schließlich der gesamten KFS-Gruppe vorgespielt werden, in den Aldeiner Theaterspielen. Dabei arbeiteten alle so sorgfältig, als wären es ihre eigenen Masken!

Am Abend startete der erste Teil von „Schlag den Teamer“. Knapp 10 Spiele wird es im Laufe des KFS noch geben. Gestern begannen wir mit den ersten drei. Momentan ist der Spielstand bei 2:1 für die Teamer – aber es ist noch lange nichts entschieden.